Stelly’s Hüüs

Stelly’s Hüüs ist ein gemütliches Café in einem Friesenhaus von 1837. Ein alter Kachelofen und die teilweise noch erhaltenen alten Fliesen an der Wand geben der teils antiquarischen, teils kitschigen Einrichtung einen zusätzlichen Charme.

Im Winter besonders zu empfehlen: der warme Apfelkuchen oder Bratapfel mit Eis, Sahne und Vanillesosse.

Zum Tee oder Kaffee kann man auch gleich noch die passende getöpferte Tasse erwerben. Nicht zu vergessen ist die vom Vater Rolf Stelly zusammengetragene Kitsch, Antiquitäten und Tandsammlung unter dem Dach. So wird aus dem Café auch noch ein kleines Museum.

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoWikitude-Logo
Stelly's Hüüs

Karte wird geladen - bitte warten...

Stelly\'s Hüüs 54.730865, 8.445616 Gemütliches Café in einem Friesenhaus von 1837. Ein alter Kachelofen und die teilweise noch erhaltenen alten Fliesen an der Wand geben der teils antiquarischen, teils kitschigen Einrichtung einen zusätzlichen Charme. Weiterlesen...

Comments are closed.